WM Quali Nr.1 – Ems Cup

Trotz langer Verletzungspause und wenig gemeinsamen Trainingseinheiten zeigte die 4er Mannschaft des RV Sirnach zum Start der WM Quali vergangenen Samstag eine Topleistung. Ohne Sturz und mit geringen Abzügen sicherten sich Melanie Schmid, Jennifer Schmid, Flavia Zuber und Céline Burlet den ersten Platz beim Ems Cup in Hohenems(A) und liessen die Mannschaft aus Baar somit klar hinter sich. Im gemischten Finaldurchgang konnten sie ihre Leistung sogar noch toppen und blieben mit 229.61 Punkten nur knapp einen Punkt hinter dem amtierenden Weltmeister im Einer Lukas Kohl.

Nächstes Wochenende starten die vier jungen Damen in Oberbüren beim 1. Swiss Austria Masters zur zweiten Qualifikationsrunde.

Rangliste Ems-Cup
Rangliste Ems-Cup Finale

Related Posts